Termine Kindertagespflege


06.04.2017

Systemisch begleitende Fallberatung – lösungs- und ressourcenorientiert – 06.04.

Anhand aktueller Themen aus dem eingebrachten Alltag der Kindertagespflege werden Lösungsmodelle und neue Sichtweisen erarbeitet. Dozentin: Sabine Niemeyer, Dipl. Sozialpädagogin, systemische Beraterin (DGSF) Die Termine bauen nicht aufeinander auf. Es kann jede Einzelveranstaltung extra gebucht werden. Termine: 19.01.2017, 19:00 - 21:00 Uhr 06.04.2017, 19:00 - 21:00 Uhr 31.08.2017, 19:00 - 21:00 Uhr 12.10.2017, 19:00 - 21:00 Uhr Ort: KiND VAMV Düsseldorf......»

08.04.2017

Bildungsauftrag Sprachförderung Unterstützung von Mehrsprachigkeit im Rahmen der Betreuung

Das mehrsprachige Aufwachsen ist auch in der Kindertagespflege ein aktuelles Thema. Doch wie lernen Kinder mehrere Sprachen gleichzeitig? Was ist in der täglichen Kommunikation zu beachten, um die Sprechfreude und Sprachentwicklung der Kinder zu unterstützen? Kinderfrauen stehen vor der Herausforderung die ihnen anvertrauten Kinder in ihrem häuslichen Umfeld sprachlich zu fördern......»

27.04.2017

Psychomotorik in der inklusiven Kindertagespflege

Psychomotorische Spielangebote unterstützen die Kinder in ihrer ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung, ermöglichen ihnen mit allen Sinnen Erfahrungen zu sammeln, ihre motorischen Fähigkeiten zu entfalten und dadurch ihre Umwelt zu begreifen. Zudem wird die Psychomotorik vermehrt bei Kindern eingesetzt, die Entwicklungsstörungen wie beispielsweise Bewegungsunruhe, Konzentrationsmängel, aggressives Verhalten u. ä. aufweisen oder bei denen eine......»

29.04.2017 - 13.05.2017

Bewegungserziehung für Kinder unter 3 Jahren

Körpererfahrungen, die das Kind in den ersten Lebensjahren macht, tragen wesentlich zur Identität und späteren Lebenskompetenz des Kindes bei. In diesen zwei Blöcken erhalten Sie Hintergrundwissen und Anregungen für die Praxis, wie man den Kindern Bewegungsmöglichkeiten und Bewegungslandschaften für Kinder unter 3 Jahren drinnen und draußen anbieten kann. Die Termine bauen aufeinander......»

06.05.2017

Fortbildung Kindeswohlgefährdung – § 8a – 06.05.

Kindertagespflegepersonen lernen verschiedenste Familien mit unterschiedlichen Bedürfnissen, Vorstellungen und Erfahrungen kennen und sind oft Ansprechpartner für Eltern zu pädagogischen Fragestellungen. Sie erhalten Einblick in Familiensysteme und begleiten und ergänzen, in enger Zusammenarbeit mit den Eltern Entwicklungsprozesse von Kindern, insbesondere von Kindern unter 3 Jahren. Dabei stehen sie oft vor schwierigen Situationen......»

11.05.2017

Systemische Fallberatung für Vertretungskräfte in der Kindertagespflege – 11.05.

Aktuelle Themen aus Vertretungssituationen in der Kindertagespflege werden besprochen.  Diese Veranstaltungen richten sich ausschließlich an Vertretungskräfte. Dozentin: Sabine Niemeyer, Dipl. Sozialpädagogin,  systemische Beraterin (DGSF) Termine: 16.02.2017, 19:00 - 21:00 Uhr 11.05.2017, 19:00 - 21:00 Uhr 28.09.2017, 19:00 - 21:00 Uhr 23.11.2017, 19:00 - 21:00 Uhr Ort: KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, 40468 Düsseldorf ......»

17.05.2017

Neue Kinderbücher und Spiele für Kinder unter 3 Jahren

An diesem Abend werden in gemütlicher Atmosphäre aktuelle Kinderbücher und Spiele für Kinder unter 3 Jahren vorgestellt. Anschließend gibt es Zeit, um im Sortiment der Buchhandlung Lesezeit zu stöbern. Dozentin: Christina Esch, Buchhandlung Lesezeit Termin: 17.05.2017, 19:00 - 21:00 Uhr Ort: Buchhandlung Lesezeit, Kaiserswerther Markt 31, 40489 Düsseldorf ......»

20.05.2017

Auffrischungskurs Erste Hilfe am Kind

Der erste Hilfe Kurs muss alle zwei Jahre erneuert werden. Hier bietet sich die Gelegenheit, die Kenntnisse aufzufrischen. Ein Gutschein der Landesunfallkasse ermöglicht eine kostenfreie Teilnahme. Hierzu berät die Fachberatung Kindertagespflege. Dozentin: N.N., DRK Termine: 20.05.2017, 09:00 - 17:00 Uhr 16.09.2016, 09:00 - 17:00 Uhr Ort: KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Str. 85, 40468 Düsseldorf ......»

10.06.2017

Existenzgründung in der Kindertagespflege

Um als Tagesmutter bzw. Tagesvater selbstständig arbeiten zu können, sind wichtige Voraussetzungen zu erfüllen: rechtliche Bestimmungen, Besonderheiten des Versicherungsschutzes, Abrechnung der Einnahmen und deren steuerliche Erfassung. Der Kurs vermittelt einen Fahrplan mit wichtigen Tipps und Terminen, damit der Weg in die Selbstständigkeit nicht zur Sackgasse wird. Der Kurs richtet sich......»

13.06.2017

Handy, Tablet und Co. – kindgerechter Umgang mit Medien im Rahmen der Betreuung im elterlichen Haushalt

Moderne Medien nehmen auch im täglichen Leben der Kinder einen immer größeren Stellenwert ein. Ob wir es als Erwachsene nun gutheißen oder nicht, Kinder bewegen sich in einer Medienwelt. Wo verstecken sich Risiken und Gefahren und ab welchem Alter sollte man Kindern die Nutzung mit Medien, wie Handy, Tablet und Co.......»

01.07.2017

Fortbildung Kindeswohlgefährdung – § 8a – 01.07.

Kindertagespflegepersonen lernen verschiedenste Familien mit unterschiedlichen Bedürfnissen, Vorstellungen und Erfahrungen kennen und sind oft Ansprechpartner für Eltern zu pädagogischen Fragestellungen. Sie erhalten Einblick in Familiensysteme und begleiten und ergänzen, in enger Zusammenarbeit mit den Eltern Entwicklungsprozesse von Kindern, insbesondere von Kindern unter 3 Jahren. Dabei stehen sie oft vor schwierigen Situationen......»

06.07.2017

Nähe und Distanz in der Elternarbeit – kreative Konfliktlösung und zielgerichtete Kommunikation mit Eltern

„Ich hole mein Kind dann heute eine Stunde später ab!“ Konflikte werden häufig als Ergebnisse fehlerhafter Kommunikation verstanden - sind aber notwendig, um neue Lösungswege zu entdecken. Die Fortbildung  wird Herangehensweisen und Problemlösungsstrategien anhand von praktischen Beispielen aufzeigen. Formen der Elternarbeit werden genauer betrachtet. Dozentin: Liza Graetsch, Sozialpädagogik / Soziale Arbeit......»

01.08.2017

Wertfreies Beobachten und Reflektieren: Bestandteile der Erziehungspartnerschaft

Wertfreies Beobachten und Dokumentieren dient als Alltagswerkzeug, um Kinder zu verstehen, ihre Signale wahrzunehmen, pädagogische Handlungsweisen und Alltagsstrukturen so auszurichten, dass Kinder ihren Interessen und Bedürfnissen autonom nachgehen können. Ziel ist es, eine Haltung zu entwickeln, die vom wahrnehmenden Beobachten geprägt ist. In dieser Fortbildung werden Ihnen auch verschiedene Beobachtungsbögen und......»

31.08.2017

Systemisch begleitende Fallberatung – lösungs- und ressourcenorientiert – 31.08.

Anhand aktueller Themen aus dem eingebrachten Alltag der Kindertagespflege werden Lösungsmodelle und neue Sichtweisen erarbeitet. Dozentin: Sabine Niemeyer, Dipl. Sozialpädagogin, systemische Beraterin (DGSF) Die Termine bauen nicht aufeinander auf. Es kann jede Einzelveranstaltung extra gebucht werden. Termine: 19.01.2017, 19:00 - 21:00 Uhr 06.04.2017, 19:00 - 21:00 Uhr 31.08.2017, 19:00 - 21:00 Uhr 12.10.2017, 19:00 - 21:00 Uhr Ort: KiND VAMV Düsseldorf......»

09.09.2017

Richtlinien in der Düsseldorfer Kindertagespflege

In Düsseldorf gibt es in der Kindertagespflege nun eine Richtlinie. Verbindlicher Adressat der Richtlinie sind alle in Kindertagespflege tätigen Personen, die mit der Betreuung der Kinder in Verbindung stehen. Warum wurden diese Richtlinien entworfen und in welchem Umfang sind diese für die Zielgruppe verbindlich? Was bedeuten die einzelnen Vorgaben und warum......»

12.09.2017

Umgang mit Selbst- und Fremdwahrnehmung – Selbstverständnis und Selbstpräsentation einer Kinderfrau

Ich bin Kinderfrau......»

28.09.2017

Systemische Fallberatung für Vertretungskräfte in der Kindertagespflege – 28.09.

Aktuelle Themen aus Vertretungssituationen in der Kindertagespflege werden besprochen.  Diese Veranstaltungen richten sich ausschließlich an Vertretungskräfte. Dozentin: Sabine Niemeyer, Dipl. Sozialpädagogin,  systemische Beraterin (DGSF) Termine: 16.02.2017, 19:00 - 21:00 Uhr 11.05.2017, 19:00 - 21:00 Uhr 28.09.2017, 19:00 - 21:00 Uhr 23.11.2017, 19:00 - 21:00 Uhr Ort: KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, 40468 Düsseldorf ......»

30.09.2017

Die Kindertagespflegeperson im Privathaushalt der Eltern (Kinderfrau)

Die Fortbildung richtet sich an Kindertagespflegepersonen, die im Haushalt der Eltern Kinder betreuen möchten und Eltern, die Kinderfrauen anstellen möchten. Die Teilnehmer kennen die rechtlichen Unterschiede zur selbstständigen Kindertagespflegeperson und wissen worauf geachtet werden muss, um als Arbeitgeber tätig zu sein Dozentin: Dirk Kubaszewski, Dipl. Verwaltungsbetriebswirt Termin: 30.09.2017, 9:00 - 15:00 Uhr Ort: KiND......»

05.10.2017

Entwicklung des Sozialverhaltens bei Kindern unter 3 Jahren

Die sozialen Kontakte zu anderen Menschen sowie die Art, wie ein Kind mit Menschen zurechtkommt, werden als Grundstein in den ersten Lebensjahren eines Kindes gelegt. Hierbei spielen die Bezugspersonen des Kindes und die sozialen Beziehungen eine bedeutende Rolle. Diese Fortbildung vermittelt Ihnen erste Grundkenntnisse im Hinblick auf den Erwerb von verschiedenen......»

12.10.2017

Systemisch begleitende Fallberatung – lösungs- und ressourcenorientiert – 12.10.

Anhand aktueller Themen aus dem eingebrachten Alltag der Kindertagespflege werden Lösungsmodelle und neue Sichtweisen erarbeitet. Dozentin: Sabine Niemeyer, Dipl. Sozialpädagogin, systemische Beraterin (DGSF) Die Termine bauen nicht aufeinander auf. Es kann jede Einzelveranstaltung extra gebucht werden. Termine: 19.01.2017, 19:00 - 21:00 Uhr 06.04.2017, 19:00 - 21:00 Uhr 31.08.2017, 19:00 - 21:00 Uhr 12.10.2017, 19:00 - 21:00 Uhr Ort: KiND VAMV Düsseldorf......»

02.11.2017

Sprachentwicklung bei Kindern unter 3 Jahren – begleiten und fördern

In dieser Fortbildung erhalten Sie grundlegende Kenntnisse über den Spracherwerb von Kleinkindern. Ebenso steht im Mittelpunkt, wie sprachfördernde Kommunikation mit Kleinkindern konkret aussieht und wie sich sprachliche Bildung im Alltag umsetzen lässt. Dozentin: Anna Silber, Management in sozialwirtschaftlichen und diakonischen Organisationen M.A. Termin: 02.11.2017, 19:00 - 21:00 Uhr Ort: KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Str.......»

04.11.2017

Die Kinderfrau und ihre Arbeitgeber – Konfliktthemen ansprechen und lösen! Wie ist das möglich?

Was bedeutet „Konflikt“ für mich als Kinderfrau? Welche Erfahrungen habe ich mit meinem persönlichen Umgang mit Konflikten gemacht? Wissenswerte Ideen zum Umgang mit Konflikten in der Beziehung von Kinderfrau und Eltern als Arbeitgeber. Ziel dieser Fortbildung ist es, den Kinderfrauen die Definition zum Begriff „Konflikt“ zu verdeutlichen, die eigene Einstellung......»

07.11.2017

Suppenküche mit Kasper

Gemüse und Vitamine lecker verpackt - so schmeckt die Suppe auch den Kleinsten. Einfache und schnell zu kochende Suppenrezepte werden ausprobiert Dozentin: Jutta Heß, Kinderkrankenschwester, Hauswirtschafterin Termin: 07.11.2017, 19:00 - 21:00 Uhr Ort: KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Str. 85, 40468 Düsseldorf ......»

23.11.2017

Systemische Fallberatung für Vertretungskräfte in der Kindertagespflege – 23.11.

Aktuelle Themen aus Vertretungssituationen in der Kindertagespflege werden besprochen.  Diese Veranstaltungen richten sich ausschließlich an Vertretungskräfte. Dozentin: Sabine Niemeyer, Dipl. Sozialpädagogin,  systemische Beraterin (DGSF) Termine: 16.02.2017, 19:00 - 21:00 Uhr 11.05.2017, 19:00 - 21:00 Uhr 28.09.2017, 19:00 - 21:00 Uhr 23.11.2017, 19:00 - 21:00 Uhr Ort: KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, 40468 Düsseldorf ......»

05.12.2017

Märchen zur Förderung sozialer und kognitiver Kompetenzen

Kinder brauchen Märchen. Sie schulen die Fantasie, bereichern den Wortschatz, fördern Konzentration und zeigen Handlungsstrategien in verschiedenen Lebenssituationen. Im Rahmen dieser Fortbildung setzen wir uns thematisch mit Märchen als Medium kindlicher Bildungs- und Entwicklungsprozesse auseinander und schaffen Anregungen für die praktische Umsetzung in der Kindertagespflege. Dozentin: Lina Hoffmann, Soziale Arbeit M.A. Gisela Staiger, Dipl.......»

07.12.2017

Projekte mit den Allerkleinsten

Schon Kinder unter drei Jahren haben einen enormen Forschungsdrang. Sie wollen die Welt verstehen und begreifen lernen. Die Kleingruppe in der Tagespflege eignet sich sehr gut, um in Form von Projekten altersgerechte Themen aufzugreifen und zu erforschen. Anhand von Praxisbeispielen werden Methoden zur Projektarbeit anschaulich erörtert und reflektiert. Dozentin: Natasja Vardar, Dipl. Pädagogin Termin:......»

Wer wir sind

KiND VAMV Düsseldorf e.V. ist die Düsseldorfer Fachberatungsstelle für Kinderbetreuungen und Experte für Ein-Eltern-Familien.

Wir setzten uns für eine Verbesserung der Lebenssituationen und gesellschaftliche Unterstützung von Kindern und Eltern in allen Familienformen ein.

Wir sind Dienstleister für Kinder und Familien in Düsseldorf und bieten mit unserer Arbeit konkrete Unterstützung im Bereich vielfältiger Betreuungen und die Verbesserung der Lebenssituation von Ein-Eltern-Familien.

Zielgruppen

Kinder und Familien in allen Familienformen

Das Angebot unserer Fachberatungsstelle

  • Qualifizierte Tagesmütter/Väter/Kinderfrauen/Großtagespflege/ mit Pflegeerlaubnis
  • Qualifizierungskurse für Tagesmütter/Väter nach DJI/Fortbildungen
  • Familienpflege_innen /Haushaltshilfen/ bei Krankheit des hauptbetreuenden Elternteils
  • Betreuung in Kurzzeitfamilien
  • 24 Stunden Betreuungen ambulant im Haushalt der Familien
  • Springer_innen für Kindertagesstätten
  • Ferienbetreuungen für 6 – 10 jährige Kinder
  • Beratung und Angebote speziell für Ein-Eltern-Familien
  • Kursangebote zur Stärkung der Erziehungskompetenz

Kontakt

Sprechen Sie uns an

KiND VAMV Düsseldorf e.V.

Kalkumer Straße 85
40468 Düsseldorf

Tel.: 0211-418444 0
Fax.: 0211-418444 19
E-Mail: info@kind-vamv-duesseldorf.de

Besuchen Sie uns auch bei Facebook

Besuchen Sie die offizielle Facebook Seite von KiND VAMV Düsseldorf e.V. und erhalten Sie weitere, interessante Beiträge, News und Informationen.

Wir freuen uns auf Sie.

Anfragen, Anregungen, Lob, Kritik, Bitte um Rückruf

* bitte ausfüllen