Termine


20.01.2019 - 29.03.2019

Sonntagsfrühstück – 20.01.2019 – 31.03.2019 – an zwei Sonntagen im Monat

Frühstück für Ein-Eltern-Familien mit Kinderprogramm Themen für das Kinderbasteln: 20.01. Polarbär aus Zeitung 27.01. Aussentermin, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben. 03.02. Kinderhüte aus Papier 17.02 Origami Schmetterlinge Wann: an zwei Sonntagen im Monat, 10:00-13:00 Uhr Kinderprogramm von 11:30-12:30 Uhr Wo: Kalkumer Straße 85, 40468 Düsseldorf Beitrag: Erwachsene 6,- Euro (ermäßigt 3,- Euro) Kinder ab 2 Jahren 2,- Euro Keine......»

18.02.2019 - 08.04.2019

Kinder im Blick© 18.02.-08.04.2019

Elterntraining zur Stärkung von Erziehungs- und Beziehungskompetenzen für Eltern in oder nach Trennung/Scheidung. Wenn Eltern sich trennen, verändert sich viel für Kinder. Sie brauchen viel Achtsamkeit und Zuwendung, um den Übergang in den neuen Lebensabschnitt gut zu bewältigen. Mit der Trennung gehen häufig finanzielle Engpässe, Konflikte mit dem anderen Elternteil und mehr......»

27.02.2019 - 27.03.2019

Babymassage – Berührung mit Respekt* – 27.02.-27.03.2019

Über Berührung erlebt das Baby sich und seine Welt. Durch Babymassage wird die Bindung zwischen Eltern und Kind gefördert und die Entwicklung eines positiven Körpergefühls begünstigt. Bei der Babymassage lernen Eltern auf die Signale des Kindes zu achten und diese zu respektieren. So wird die Interaktion für beide Seiten zu einem......»

17.03.2019 - 02.06.2019

Starke Eltern – starke Kinder © * 17.03.2019 – 02.06.2019

Elternkurs nach dem Konzept des DKSB. Erziehung ist Arbeit, die anstrengend sein kann und manchmal auch wenig Freude bereitet. Dieser Kurs will dazu beitragen: dass Eltern bei der Erziehung gelassener reagieren können das Zusammenleben in der Familie zu verbessern Eltern Möglichkeiten der Konfliktlösung aufzuzeigen Austausch mit anderen Eltern zu ermöglichen Wann: sonntags,......»

24.03.2019

Du kannst dich mal gern haben.

Wie man aus Schwächen Verbündete macht Bei anderen sind wir gerne bereit, Schwächen zu verzeihen. Mit uns selbst gehen wir gerne hart ins Gericht.Es ist gut zu wissen wie ich eigenen und fremden Aggressionen begegne (zumBeispiel: Abwertung, Neid, Rivalität, Eifersucht)und Gefühle entstauen kann. So entwickelt sich umfassende Selbstsicherheit. Veranstaltungsdatum: 24. März. 2019, 10 bis......»

27.03.2019

Informationsabende für Schwangere* – 27.03.2019

Die Treffen dienen dazu, erste Informationen rund um Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit den Babys zu erhalten. Wir informieren über unsere Familienbildungsangebote für junge Eltern, die Möglichkeiten der Kinderbetreuung und über unser Angebot Solo Mamas für Mütter, die ihr Kind alleine bekommen werden. Sie erhalten die Möglichkeit zum......»

16.05.2019

16.05.2019 – Interkulturelle Wahrnehmung des Kinderschutz- auftrages gemäß § 8a SGB VIII

Kinderschutz unterscheidet sich von Land zu Land. Was ist Kindeswohlgefährdung in arabischen Ländern? Ist unser §8a und das SGB VIII nachvollziehbar für die Flüchtlinge? Wie kann ich die Gefährdungsaspekte für eine Familie nachvollziehbar erläutern? Kultursensibler Umgang mit religiösem Ritus, der mit der Gesetzgebung kollidieren könnte! Kinderschutz ist unter kulturellen Vorgaben zu......»

30.05.2019 - 02.06.2019

Mutig auf neuen Wegen – Gelassen alleinerziehend sein – 30.05.–02.06.2019

Familienbildungsurlaub für alleinerziehende Mütter und Väter in Kooperation mit PEV NW e.V. Ein-Eltern Familien stehen häufig vor großen Herausforderungen. Berufliche Anforderungen, Erwartungen von Außenstehenden und der eigene Wunsch, sich selbst und den Kindern gerecht zu werden, erfordert viel Energie und führt oft im durchstrukturierten Familienalltag zu Spannungen und Stress. Wir laden dazu......»

13.06.2019

13.06.2019 – Frauen im Orient und Gleichberechtigung

Die Frauen-Rolle in der orientalischen Gesellschaft aus historischer, religiöser und kultureller Sicht. Welche Rolle hatten die Frauen in der arabischen Gesellschaft vor dem Islam? Wie wird die Geburt von weiblichen Kindern im Orient gesehen? Der erzieherische Umgang mit weiblichen Kindern in arabischen Ländern. Die Wahrnehmung der Migrantenfamilien für die Gleichberechtigung im......»

12.09.2019

12.09.2019 – Migrantenmutter und mütterlicher Wettbewerb – (KiTA, Tagesmutter, etc,.)

Welche Einstellung hat eine Migrantenmutter zur Kindertagespflege/Fremdbetreuung? Die Wahrnehmung einer geflüchteten Mutter für die Erziehung im Heimatland und in Deutschland. Fachliche Begegnung der „Konkurrenz-Haltung“. Wie positioniere ich mich als Tagesmutter/Tagesvater? Geschlossenes Familiensystem. Dozent: Herr Elgohary, Dipl. Sozialpädagoge, systemischer Familientherapeut (DGSF) Termin: 12.09.2019, 18:30 - 21:00 Uhr ......»

10.10.2019

10.10.2019 – Die orientalische Erziehungshaltung gegenüber weiblichen Kindern

Gibt es erzieherische Unterschiede zwischen weiblichen und männlichen Kindern? Wie wird eine Tochter in einer Migrantenfamilie gesehen? Religiöse und kulturelle Aspekte für die Erziehung. Wie denken die orientalischen Männer? Ängste und Sorge der Familien. Dozent: Herr Elgohary, Dipl. Sozialpädagoge, systemischer Familientherapeut (DGSF) Termin: 10.10.2019, 18:30 - 21:00 Uhr ......»

14.11.2019

14.11.2019 – Besonderheiten der pädagogischen Arbeit mit muslimischen Familie

(Beschneidung, Schwimmunterricht, Polygamie, Ehe der Minderjährigen, Fasten für Kinder, Kopftuch, etc.) Akzeptanz ist eine Voraussetzung. Was unterscheidet sich? Dogmafreie Gespräche durchführen. Beschneidung? Woher kommt das? Polygamie? Ist das Tatsache in arabischen Ländern? Ist islamisches Fasten für die Kinder als Kindeswohlgefährdung einzuordnen? Schwimmunterricht und die Teilnahme von muslimischen Mädchen. Dozent: Herr Elgohary,......»

Wer wir sind

KiND VAMV Düsseldorf e.V. ist die Düsseldorfer Fachberatungsstelle für Kinderbetreuungen und Experte für Ein-Eltern-Familien.

Wir setzten uns für eine Verbesserung der Lebenssituationen und gesellschaftliche Unterstützung von Kindern und Eltern in allen Familienformen ein.

Wir sind Dienstleister für Kinder und Familien in Düsseldorf und bieten mit unserer Arbeit konkrete Unterstützung im Bereich vielfältiger Betreuungen und die Verbesserung der Lebenssituation von Ein-Eltern-Familien.

Zielgruppen

Kinder und Familien in allen Familienformen

Das Angebot unserer Fachberatungsstelle

  • Qualifizierte Tagesmütter/Tagesväter/Kinderfrauen/Großtagespflege/ mit Pflegeerlaubnis
  • Qualifizierungskurse für Tagesmütter/Tagesväter nach DJI/Fortbildungen
  • Familienpflege/Haushaltshilfe bei Krankheit des hauptbetreuenden Elternteils
  • Betreuung für behinderte Kinder
  • Betreuung in Kurzzeitfamilien
  • 24 Stunden Betreuungen ambulant im Haushalt der Familien
  • Springer_innen für Kindertagesstätten
  • Ferienbetreuungen für 6 – 10 jährige Kinder
  • Beratung und Angebote speziell für Ein-Eltern-Familien
  • Kursangebote zur Stärkung der Erziehungskompetenz

Kontakt

Sprechen Sie uns an

KiND VAMV Düsseldorf e.V.

Kalkumer Straße 85
40468 Düsseldorf

Tel.: 0211-418444 0
Fax.: 0211-418444 19
E-Mail: info@kind-vamv-duesseldorf.de

Besuchen Sie uns auch bei Facebook

Besuchen Sie die offizielle Facebook Seite von KiND VAMV Düsseldorf e.V. und erhalten Sie weitere, interessante Beiträge, News und Informationen.

Wir freuen uns auf Sie.

Anfragen, Anregungen, Lob, Kritik, Bitte um Rückruf






* Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten ausschließlich zum Zweck der Kontaktaufnahme und Geschäftsanbahnung. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Sie können der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit per E-Mail an datenschutz@kind-vamv-duesseldorf.de widersprechen. In diesem Fall werden wir die zu Ihnen gespeicherten Daten umgehend fristgerecht löschen sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen einzuhalten sind. Weitere Informationen auch etwa über weitere Rechte, die Ihnen zum Schutz Ihrer Daten zustehen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
[recaptcha]
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Impressum | Datenschutzerklärung