Klecksen, Matschen, Formen – Spuren hinterlassen – Wie schaffe ich ästhetische Erfahrungsräume in der Tagespflege?

Termine

Montag, 19.09.2022

18:30 - 21:00 Uhr

Die Termine sind einzeln buchbar.

Wo

Digital oder Präsenz – Genaue Informationen erhalten Sie eine Woche vor der Veranstaltung per Mail.

Beitrag

beitragsfrei

Leitung

Mareike Maschwitz,
Kindheitspädagogin B.A.

Angebote zur ästhetischen Bildung begleitet von einer offenen pädagogischen Haltung ermöglichen Kindern Selbstwirksamkeitserfahrungen und dienen der Resilienzförderung. In ästhetischen Bildungsprozessen erfahren Kinder die Welt auf allen Sinnesebenen.
In der Fortbildung werden vielfältige Methoden und Materialien, die gut in den Betreuungsalltag integrierbar sind, vorgestellt, besprochen und pädagogisch eingeordnet.

 

    Ihre Anmeldung

    Anmeldebedingungen

    Die Anmeldung kann nur online getätigt werden. Nur vollständig ausgefüllte Anmeldungen werden bearbeitet.
    Nach Erhalt einer schriftlichen Teilnahmebestätigung ist der Teilnahmebeitrag innerhalb von 14 Tagen auf das Konto IBAN DE84 3702 0500 0007 0544 00 bei der Bank für Sozialwirtschaft zu entrichten.
    Als Verwendungszweck geben Sie bitte Ihren Namen und die Veranstaltung an, für die Sie bezahlen. Bei nicht fristgerechter Zahlung des Teilnahmebeitrages erlischt die Anmeldung/Teilnahmebestätigung.

    Wählen Sie hier die Veranstaltung(en), die Sie besuchen möchten.

    Aktionstabletts: Einladung zum Entdecken und Lernen

    „Hilf mir, es selbst zu tun.“ Das wohl bekannteste Zitat von Maria Montessori will nichts... weiterlesen

    Beitrag: beitragsfrei

    Besserer Umgang mit Konflikten in der Kindertagespflege

    Wie in allen Lebenssituationen so können auch in der Kindertagespflege Konflikte zwischen der Kindertagespflegeperson und den... weiterlesen

    Beitrag: 10,- Euro

    Die Termine sind einzeln buchbar.

    Empfindungen von Kindern bei häuslicher Gewalt und die Auswirkungen dieser auf die Kinder

    Das Erleben von Gewalt zwischen ihren Eltern stellt für Kinder eine erhebliche Belastung dar. Obwohl... weiterlesen

    Beitrag: 10,- Euro

    Die Termine sind einzeln buchbar.

    Erziehungskooperation und Kommunikation in der Elternarbeit

    Die Betreuung im U3-Bereich stellt besondere Anforderungen an die Zusammenarbeit und die Kommunikation mit den... weiterlesen

    Beitrag: beitragsfrei

    Erziehungspartnerschaft gestalten – Wie kann eine gute Zusammenarbeit mit Eltern gelingen?

    Eltern und Kindertagespflegepersonen wollen das Beste für die Kinder. Damit diese allen Wünschen gerecht werden... weiterlesen

    Beitrag: 10,- Euro

    Erziehungspartnerschaft in der inklusiven Kindertagespflege – wie gelingt diese Herausforderung?

    Damit die Förderung und Betreuung in der inklusiven Kindertagespflege gelingen kann, benötigt die Tagespflegeperson ein... weiterlesen

    Beitrag: beitragsfrei

    Familie im Wandel

    Spielen Kinder „Familie“, gibt es meist eine Mutter, einen Vater und ein Kind. Die klassische... weiterlesen

    Beitrag: 10,- Euro

    Ganzheitliche Entwicklung durch Naturerfahrung – Ansatz und Umsetzung der Naturpädagogik im Alltag der Kindertagespflege

    Heutzutage verbringen Kinder einen Großteil ihrer Zeit in Innenräumen. Naturerfahrungen sind jedoch Grundbedingung für ein... weiterlesen

    Beitrag: beitragsfrei

    Gesprächsführung mit Eltern und Kindern bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung

    Ziel dieser Fortbildung ist es, dass Sie den Eltern und Kindern durch eine gelungene Gesprächsführung... weiterlesen

    Beitrag: 10,- Euro

    Die Termine sind einzeln buchbar.

    Gesunde Ernährung in der Kindertagespflege

    Die gesunde Ernährung in der Kindertagespflege spielt im Betreuungsalltag eine große Rolle. Dabei kommen die... weiterlesen

    Beitrag: beitragsfrei

    Ich bin Kinderfrau – habe ich einen besonderen Auftrag?

    Sie sind als Kinderfrau im Haushalt der Eltern tätig. Haben Sie einen Auftrag, der über die... weiterlesen

    Beitrag: 10,- Euro

    Kennen Sie den Spagat zwischen Bedürfniserfüllung im sozialen Arbeitsfeld und der eigenen Balance?

    In dieser Fortbildung geht es um Übungsimpulse auf dem Weg zu mehr Selbstfürsorge. Ein Ansatz ist... weiterlesen

    Beitrag: 10,- Euro

    Kinder brauchen Bücher

    Wie Tagesmütter, Tagesväter, Kinderfrauen die Freude von Kindern an Büchern fördern können Durch das Vorlesen und... weiterlesen

    Beitrag: 10,- Euro

    Die Termine sind einzeln buchbar.

    Kindeswohlgefährdung erkennen und kompetent handeln

    Kindertagespflegepersonen lernen verschiedenste Familien mit unterschiedlichen Bedürfnissen, Vorstellungen und Erfahrungen kennen und sind häufig direkte... weiterlesen

    Beitrag: beitragsfrei

    Die Termine sind einzeln buchbar.

    Klecksen, Matschen, Formen – Spuren hinterlassen – Wie schaffe ich ästhetische Erfahrungsräume in der Tagespflege?

    Angebote zur ästhetischen Bildung begleitet von einer offenen pädagogischen Haltung ermöglichen Kindern Selbstwirksamkeitserfahrungen und dienen... weiterlesen

    Beitrag: beitragsfrei

    Konzeptvoll in die Kindertagespflege!

    Zur professionellen Ausgestaltung einer Kindertagespflegestelle gehört ein pädagogisches Konzept. Aber wie erstellt man ein Konzept?... weiterlesen

    Beitrag: beitragsfrei

    Mit kleinen Kindern Lernen lernen – Bildungsauftrag in der Tagespflege

    Bildung, Betreuung und Erziehung. Der Bildungsauftrag ist damit deutlich vorgegeben. Bildung beginnt nicht erst in der... weiterlesen

    Beitrag: 10,- Euro

    Musik ist… … Malen ohne Farbe … Sprache ohne Worte … Tanz ohne Bewegung –

    Musik begleitet uns durch den Tag. Am Morgen weckt uns die Melodie des Weckers, zum... weiterlesen

    Beitrag: beitragsfrei

    Die Termine sind einzeln buchbar.

    Qualität – Bedeutung und Stellenwert in der Kindertagespflege

    Der Aspekt Qualität gewinnt im Elementarbereich immer mehr an Bedeutung, auch in der Kindertagespflege. Doch... weiterlesen

    Beitrag: beitragsfrei

    Resilienz im Alltag fördern – wie wir Kinder stark machen

    Wie fördere ich im Betreuungsalltag die sozial-emotionale Entwicklung meiner Tageskinder? Diese Fortbildung gibt einen Einblick... weiterlesen

    Beitrag: beitragsfrei

    Spiel und Bewegung im Alltag der Kindertagespflege

    Bewegung ist der Motor zum Erreichen vieler Entwicklungsschritte. Die Kinder erleben die Welt in erster... weiterlesen

    Beitrag: beitragsfrei

    Die Termine sind einzeln buchbar.

    Sprachentwicklung bei Kindern unter 3 Jahren – begleiten und fördern

    In dieser Fortbildung erhalten Sie grundlegende Kenntnisse über den Spracherwerb von Kleinkindern. Ebenso steht im... weiterlesen

    Beitrag: beitragsfrei

    Die Termine sind einzeln buchbar.

    Stressprävention und Stressmanagement – Strategien zur Stressbewältigung in der Kindertagespflege

    In vielen Alltagssituationen und besonders in der Arbeit als Tagesmutter/Tagesvater entsteht  Stress. Die Gründe dafür... weiterlesen

    Beitrag: beitragsfrei

    Stressprävention und Stressmanagement in der Kindertagespflege -Handlungsempfehlungen zur Stressbewältigung bei Kindern

    Auch Kinder sind häufig stressvollen Situationen ausgesetzt. Dies hat zur Folge, dass sie sich unwohl... weiterlesen

    Beitrag: beitragsfrei

    Die Termine sind einzeln buchbar.

    Systemisch begleitende Fallberatung – lösungs- und ressourcenorientiert

    Anhand aktueller Themen aus dem eingebrachten Alltag der Kindertagespflege werden Lösungsmodelle und neue Sichtweisen erarbeitet.   ... weiterlesen

    Beitrag: 10,00 €

    Die Termine sind einzeln buchbar.

    Systemische Kommunikation mit Eltern und Kollegen

    Stellen Sie sich auch manchmal die Frage, wie ein guter Kontakt entspannt gelingen kann? In dieser... weiterlesen

    Beitrag: 10,- Euro

    Teamentwicklung in der Kindertagespflege

    Arbeitsbereiche werden komplexer, es ändern sich Strukturen, in der Großtagespflege arbeiten Sie im Team. Gute... weiterlesen

    Beitrag: beitragsfrei

    Umgang mit Wut – warum Kinder wütend sind

    Kinder durchlaufen in den ersten drei Lebensjahren eine rasante Entwicklung, diese beinhaltet auch die Entdeckung... weiterlesen

    Beitrag: beitragsfrei

    Von der Elternarbeit zur Erziehungspartnerschaft

    In diesem Seminar geht es um den Umgang mit den Eltern als weisungsbefugtem Arbeitgeber  und... weiterlesen

    Beitrag: 10,- Euro

    Die Termine sind einzeln buchbar.

    Wie kann „Grenzen setzen“ gut gelingen?

    Welche Bedeutung hat das Thema „Grenzen setzen“ im Erziehungsprozess und wie kann „Kontakten“ mit dem... weiterlesen

    Beitrag: 10,- Euro

    * Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten ausschließlich zum Zweck der Kontaktaufnahme und Geschäftsanbahnung. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Sie können der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit per E-Mail an datenschutz@kind-vamv-duesseldorf.de widersprechen. In diesem Fall werden wir die zu Ihnen gespeicherten Daten umgehend fristgerecht löschen sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen einzuhalten sind. Weitere Informationen auch etwa über weitere Rechte, die Ihnen zum Schutz Ihrer Daten zustehen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

    * Pflichtfelder

    Stornierung

    Bei Verhinderung ist keine Rückerstattung möglich.

    Datenschutzerklärung:

    Die persönlichen Daten der Teilnehmenden werden im Rahmen der gebuchten Veranstaltung erfasst, gespeichert, verarbeitet und – soweit für die Organisation erforderlich – an Dritte, die direkt in den Fortbildungsablauf involviert sind, weitergegeben, wie z.B. Dozent_innen. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten geschieht ausschließlich unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften (DS-GVO). E-Mail-Adressen der Teilnehmenden werden zur Bestätigung der Anmeldung genutzt. Zur Datenschutzerklärung

    Kontakt

    Sprechen Sie uns an

    KiND VAMV Düsseldorf e.V.

    Kalkumer Straße 85
    40468 Düsseldorf

    Tel.: 0211-418444 0
    Fax.: 0211-418444 19
    E-Mail: info@kind-vamv-duesseldorf.de

    Besuchen Sie uns auch bei Facebook

    Besuchen Sie die offizielle Facebook Seite von KiND VAMV Düsseldorf e.V. und erhalten Sie weitere, interessante Beiträge, News und Informationen.

    Wir freuen uns auf Sie.

      Anfragen, Anregungen, Lob, Kritik, Bitte um Rückruf

      * Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten ausschließlich zum Zweck der Kontaktaufnahme und Geschäftsanbahnung. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Sie können der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit per E-Mail an datenschutz@kind-vamv-duesseldorf.de widersprechen. In diesem Fall werden wir die zu Ihnen gespeicherten Daten umgehend fristgerecht löschen sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen einzuhalten sind. Weitere Informationen auch etwa über weitere Rechte, die Ihnen zum Schutz Ihrer Daten zustehen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.