Fortbildungen 2020


12.08.2020

Entwicklung des Sozialverhaltens bei U3-Kindern – bereits ausgebucht!

Die sozialen Kontakte zu anderen Menschen sowie die Art, wie ein Kind mit Menschen zurechtkommt, werden als Grundstein in den ersten Lebensjahren eines Kindes gelegt. Hierbei spielen die Bezugspersonen des Kindes und die sozialen Beziehungen eine bedeutende Rolle. Diese Fortbildung vermittelt Ihnen erste Grundkenntnisse im Hinblick auf den Erwerb von verschiedenen Fähigkeiten......»

20.08.2020

Systemisch begleitende Fallberatung, lösungs- und ressourcenorientierte Beratung – 20.08.2020

Anhand aktueller Themen aus dem eingebrachten Alltag der Kindertagespflege werden Lösungsmodelle und neue Sichtweisen erarbeitet. Dozentin: Sabine Niemeyer, Dipl.-Sozialpädagogin, systemische Familientherapeutin (DGSF) Termine: 23.01.2020, 18:30 – 20:30 Uhr 23.04.2020, 18:30 – 20:30 Uhr 20.08.2020, 18:30 – 20:30 Uhr 29.10.2020, 18:30 – 20:30 Uhr Diese Termine sind einzeln buchbar. Teilnahmebeitrag: beitragsfrei Ort: KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Str. 85, 40468 Düsseldorf ......»

22.08.2020

Fortbildung Kindeswohlgefährdung – § 8a – bereits ausgebucht!

Kindertagespflegepersonen lernen verschiedenste Familien mit unterschiedlichen Bedürfnissen, Vorstellungen und Erfahrungen kennen und sind oft Ansprechpartner für Eltern zu pädagogischen Fragestellungen. Sie erhalten Einblick in Familiensysteme und begleiten und ergänzen in enger Zusammenarbeit mit den Eltern Entwicklungsprozesse von Kindern, insbesondere von Kindern unter 3 Jahren. Dabei stehen sie oft vor schwierigen Situationen......»

24.08.2020

Ich bin ich – bereits ausgebucht!

Jeder Mensch hat seine individuellen Eigenschaften, Charakteristika und Fähigkeiten, mag manche Sachen mehr und manche weniger. Das macht den Menschen aus. Dessen sollte er sich bewusst sein, dabei die eigenen Stärken erkennen, Schwächen annehmen und selbstbewusst alle persönlichen Facetten akzeptieren. Scham oder gar Versagungsängste bis hin zur Selbstverleugnung sind hier......»

07.09.2020 - 21.09.2020

Schwierige (Gesprächs-) Situationen mit Eltern – bereits ausgebucht!

Sie sind in der Kindertagespflege tätig. Sie müssen auch schwierige Gesprächssituationen, auch als Konfliktsituationen bezeichnet, mit Eltern meistern. Was brauchen Sie, um angemessen damit umzugehen? Sie entwickeln ein Bewusstsein Ihrer eigenen Haltung zum Thema „Konflikte“ und vertiefen Ihre Kenntnisse zum 4-Ohren-Modell. Sie kennen begünstigende Rahmenbedingungen zur Durchführung von Konfliktgesprächen und bereiten diese......»

14.09.2020

Unfallverhütung und Kindersicherheit in der Kindertagespflege – bereits ausgebucht!

Als Kindertagespflegeperson liegt es in Ihrer Verantwortung, die Sicherheit der von Ihnen betreuten Kinder zu gewährleisten. Vor diesem Hintergrund beleuchtet das Seminar verschiedene, in der Praxis erprobte und bewährte Maßnahmen, die Sie als Tagesmutter bzw. Tagesvater treffen können, um eventuellen Gefahrenquellen möglichst im Voraus zu begegnen, diese damit zu minimieren......»

16.09.2020

Raumgestaltung für Kinder unter drei Jahren – bereits ausgebucht!

Die Räumlichkeiten in der Kindertagespflege oder in der Großtagespflege übernehmen als „dritter Erzieher“ wichtige verschiedene pädagogische Aufgaben. Der Raum ist Rahmen- und Impulsgeber für pädagogische Prozesse. Eine durchdachte Raumgestaltung schafft Atmosphäre des Wohlbefindens und der Geborgenheit. Dozentin: Birgitta Laumer, staatl. anerk. Erzieherin, Montessori Pädagogin Termine: 05.02.2020, 18:00 – 21:00 Uhr 16.09.2020, 18:00 – 21:00 Uhr Diese......»

23.09.2020

Autismus-Spektrum-Störung – bereits ausgebucht!

In dieser Fortbildung geht es um die Autismus-Spektrum Störung (ASS). Was genau ist darunter zu verstehen? Wie erfolgt die Diagnose und welche Schwierigkeiten bestehen für Kinder mit einer ASS? Es werden anhand von Praxisbeispielen Fragestellungen und mögliche Lösungen herausgearbeitet. Dozentin: Katrin Schneider, Dipl. Heilpädagogin, Marte Meo Therapeutin, Therapeutische Leitung Termin: 23.09.2020, 18:30-21:00 Uhr Teilnahmebeitrag: 5,- Euro......»

24.09.2020

Kennen Sie den Spagat zwischen Bedürfniserfüllung im sozialen Arbeitsfeld und der eigenen Balance? – 24.09.2020

In dieser Fortbildung geht es um Übungsimpulse auf dem Weg zu mehr Selbstfürsorge. Ein Ansatz ist die inhaltliche Auseinandersetzung und Spurensuche mit Fragen. „Was löst Stress in mir aus?“ und „Wie kann ich lernen mit Stress besser um zu gehen?“. Dozentin: Sabine Niemeyer, Dipl.-Sozialpädagogin, systemische Familientherapeutin (DGSF) Termin: 24.09.2020, 18:30 – 20:30 Uhr Teilnahmebeitrag:......»

26.09.2020

Auffrischungskurs Erste Hilfe am Kind – bereits ausgebucht!

Der Erste-Hilfe-Kurs muss alle zwei Jahre erneuert werden. Hier bietet sich die Gelegenheit, die benötigten Kenntnisse aufzufrischen. Ein Gutschein der Landesunfallkasse ermöglicht eine kostenfreie Teilnahme. Hierzu berät die Fachberatung Kindertagespflege. Dozent: N.N., DRK Termine: 14.03.2020, 09:00 – 17:00 Uhr 27.06.2020, 09:00 – 17:00 Uhr 26.09.2020, 09:00 – 17:00 Uhr Diese Termine sind einzeln buchbar. Teilnahmebeitrag: beitragsfrei mit......»

30.09.2020

Kinderkunst – Malen, Matschen und Gestalten. Ästhetische Bildung für Kinder unter drei Jahre – bereits ausgebucht!

„Wenn ich als Kind tun darf was ich kann, dann entwickle ich mich weiter.“ Im Rahmen dieser Fortbildung erhalten Sie erste Grundkenntnisse, wie Kinder aus sich selbst heraus mit Farbe und anderen Materialien experimentieren können und wir so ästhetische Bildungsprozesse kleiner Kinder begleiten können, ohne dass wir Erwachsene die Kinder......»

07.10.2020

Sprachentwicklung bei Kindern unter 3 Jahren – bereits ausgebucht!

In dieser Fortbildung erhalten Sie grundlegende Kenntnisse über den Spracherwerb von Kleinkindern. Ebenso steht im Mittelpunkt, wie sprachfördernde Kommunikation mit Kleinkindern konkret aussieht und wie sich sprachliche Bildung im Alltag umsetzen lässt. Dozentin: Anna Silber, Management in sozialwirtschaftlichen und diakonischen Organisationen M.A. Termin: 07.10.2020, 18:30 – 21:00 Uhr Teilnahmebeitrag: beitragsfrei Ort: KiND VAMV Düsseldorf......»

17.10.2020

Fortbildung Kindeswohlgefährdung – § 8a – bereits ausgebucht!

Kindertagespflegepersonen lernen verschiedenste Familien mit unterschiedlichen Bedürfnissen, Vorstellungen und Erfahrungen kennen und sind oft Ansprechpartner für Eltern zu pädagogischen Fragestellungen. Sie erhalten Einblick in Familiensysteme und begleiten und ergänzen in enger Zusammenarbeit mit den Eltern Entwicklungsprozesse von Kindern, insbesondere von Kindern unter 3 Jahren. Dabei stehen sie oft vor schwierigen Situationen......»

21.10.2020

In der gesunden Weihnachtsküche – bereits ausgebucht!

Die schönste Zeit des Jahres bricht an und Sie haben keine Ideen, welche gesunden Leckereien in der Kindertagespflege angeboten werden können? Bei uns bekommen Sie nach einem kurzen Theorieteil Tipps und Anregungen, die Weihnachtszeit gesund und lecker zu gestalten. Dozentinnen: Anika Bergolte, Sozialpädagogin B.A. Daniela Krüll, Dipl. Sozialarbeiterin Termin: 21.10.2020, 18:30 – 21:00 Uhr Teilnahmebeitrag:......»

29.10.2020

Systemisch begleitende Fallberatung, lösungs- und ressourcenorientierte Beratung – 29.10.2020

Anhand aktueller Themen aus dem eingebrachten Alltag der Kindertagespflege werden Lösungsmodelle und neue Sichtweisen erarbeitet. Dozentin: Sabine Niemeyer, Dipl.-Sozialpädagogin, systemische Familientherapeutin (DGSF) Termine: 23.01.2020, 18:30 – 20:30 Uhr 23.04.2020, 18:30 – 20:30 Uhr 20.08.2020, 18:30 – 20:30 Uhr 29.10.2020, 18:30 – 20:30 Uhr Diese Termine sind einzeln buchbar. Teilnahmebeitrag: beitragsfrei Ort: KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Str. 85, 40468 Düsseldorf ......»

02.11.2020

Erziehungspartnerschaft in der inklusiven Kindertagespflege – wie gelingt diese Herausforderung? – bereits ausgebucht!

Damit die Förderung und Betreuung in der inklusiven Kindertagespflege gelingen kann, benötigt die Kindertagespflegeperson ein ausgeprägtes Gefühl für die Bedürfnisse der Kinder. Gleichzeitig ist es unumgänglich, dass eine Kooperation mit den Eltern zustande kommt, damit die Betreuung positiv verläuft. Offenheit, Empathie und Partizipation für und mit den Eltern sind einige......»

11.11.2020

Der TEACCH-Ansatz Umsetzung in der Kindertagespflege – bereits ausgebucht!

Diese Fortbildung beschäftigt sich mit den Strukturierungs- und Visualisierungsmöglichkeiten nach dem TEACCH-Ansatz. Kinder mit einer Autismus-Spektrum-Störung profitieren von strukturierten Abläufen und von Vorhersehbarkeit im oftmals als chaotisch empfundenen Alltag. An diesem Abend sollen Möglichkeiten aufgezeigt werden, die Kinder mit einer ASS helfen können. Dozentin: Katrin Schneider, Dipl. Heilpädagogin, Marte Meo Therapeutin, Therapeutische Leitung Termin:......»

11.11.2020

Bewegungserziehung für Kinder unter drei Jahren Modul 1 und 2

Körpererfahrungen, die das Kind in den ersten Lebensjahren macht, tragen wesentlich zur Identität und späteren Lebenskompetenz des Kindes bei. Wie schaffen wir als Kindertagespflegepersonen kostengünstige Bewegungsmöglichkeiten und -landschaften für Kinder unter 3 Jahren anzubieten. Dozentin: Birgitta Laumer, staatl. anerk. Erzieherin, Montessori Pädagogin Einzeltermin: 11.11.2020, 18:00 – 21:00 Uhr (Kompaktseminar) Teilnahmebeitrag: 5,00 € Ort: Gartenkinder-Kaiserswerth, Kittelbachstraße 56, 40489......»

15.11.2020

Die Kindertagespflegeperson im Privathaushalt der Eltern (Kinderfrau) – 15.11.2020

Die Fortbildung richtet sich an Kindertagespflegepersonen, die im Haushalt der Eltern Kinder betreuen möchten und Eltern, die Kinderfrauen anstellen möchten. Die Teilnehmenden kennen die rechtlichen Unterschiede zur selbstständigen Kindertagespflegeperson und wissen worauf geachtet werden muss, um als Arbeitgeber tätig zu sein. Dozent: Dirk Kubaszewski, Dipl. Verwaltungs-Betriebswirt Termin: 15.11.2020, 09:00 – 14:00 Uhr Teilnahmebeitrag:......»

16.11.2020

Das kindliche Spiel – bereits ausgebucht!

Spielen ist der Schlüssel für Kinder zu ihrer Umgebung, zu der Welt, in der sie leben, um schließlich zu sich selbst finden. Kinder haben den angeborenen Wunsch etwas zu bewirken und auszuprobieren. In diesem Seminar wird der Frage nachgegangen, wieso Kinder spielen und wieso das so wichtig ist. Es wird......»

18.11.2020

Einführung in die Montessori Pädagogik – bereits ausgebucht!

Die Fortbildung richtet sich an alle, die sich intensiver mit der Montessori-Pädagogik auseinandersetzen möchten. Die Fortbildung beschäftigt sich inhaltlich mit der Person Maria Montessori, den pädagogischen Ansätzen und ihrer aktuellen Gültigkeit und praktischen Umsetzung. Hierbei werden die Übungen des täglichen Lebens und das Sinnesmaterial näher betrachtet. Es gibt Anleitungen zum......»

18.11.2020

Immer diese Medien! Zwischen Fake, Wahnsinn und Faszination – 18.11.2020 + 25.11.2020

Ein immer wiederkehrendes Phänomen, Problem und Ärgernis im Alltag, somit auch in der Kindertagespflege. Doch die digitale Welt macht auch vor den Kindern und Eltern nicht halt – und das ist gut so. Wie kann nun die Kindertagespflegeperson darauf reagieren? Wie positioniert sie sich? Wie und welche Medien sind sinnvoll, in welchem Ausmaß und......»

23.11.2020

Teamentwicklung in der Kindertagespflege – bereits ausgebucht!

Arbeitsbereiche werden komplexer, es ändern sich Strukturen, in der Großtagespflege arbeiten Sie im Team. Gute Zusammenarbeit und Kooperation in Arbeitsbereichen ist unerlässlich. Die Inhalte der Fortbildung befassen sich mit Grundlagen guter Zusammenarbeit, Motivation und Kooperation sowie schwierigen Situationen in der Zusammenarbeit. Dozentin: Jutta Rechter, staatl. anerk. Erzieherin, Bildungs- und Sozialmanagement B.A. Termin: 23.11.2020, 18:30......»

Wer wir sind

KiND VAMV Düsseldorf e.V. ist die Düsseldorfer Fachberatungsstelle für Kinderbetreuungen und Experte für Ein-Eltern-Familien.

Wir setzten uns für eine Verbesserung der Lebenssituationen und gesellschaftliche Unterstützung von Kindern und Eltern in allen Familienformen ein.

Wir sind Dienstleister für Kinder und Familien in Düsseldorf und bieten mit unserer Arbeit konkrete Unterstützung im Bereich vielfältiger Betreuungen und die Verbesserung der Lebenssituation von Ein-Eltern-Familien.

Zielgruppen

Kinder und Familien in allen Familienformen

Das Angebot unserer Fachberatungsstelle

  • Qualifizierte Tagesmütter/Tagesväter/Kinderfrauen/Großtagespflege mit Pflegeerlaubnis
  • Qualifizierungskurse für Tagesmütter/Tagesväter nach DJI/Fortbildungen
  • Familienpflege/Haushaltshilfe bei Krankheit des hauptsächlich betreuenden Elternteils
  • Betreuung für behinderte Kinder
  • Integrationshilfe/Schulassistenz
  • Betreuung in Kurzzeitfamilien
  • 24 Stunden Betreuungen ambulant im Haushalt der Familien
  • Springer_innen für Kindertagesstätten
  • Beratung und Angebote speziell für Ein-Eltern-Familien
  • Kursangebote zur Stärkung der Erziehungskompetenz

Aktuelle Termine

16. September 2020

Wenn der Kragen platzt – Umgang mit Wut* 16.09.2020

Wut kann man immer und überall bekommen. Selbst in den besten Familien. Die Frage ist nur: Wie geht man mit ihr um? Und wie wird man sie wieder los? Eltern erfahren in dieser Veranstaltung etwas über Konfliktfähigkeit, starke Gefühle, den rechten Zeitpunkt, Probleme und Lösungsstrategien. Wann: Mittwoch, 16.09.2020, 17:00 - 19:30 Uhr Beitrag: 5,- Euro (ermäßigt... ... »

01. Oktober 2020

Rechtliche Fragen zu Trennung und Scheidung* – 01.10.2020

In dieser Veranstaltung erhalten Sie Informationen rund um das Thema Trennung und Scheidung. Sie können Fragen stellen zum Sorge-, Umgangs- und Unterhaltsrecht und erfahren alles Wesentliche zum Scheidungsverfahren. Wann: Donnerstag, 01.10.2020 Wo: Kalkumer Str. 85, 40468 Düsseldorf Beitrag: beitragsfrei Leitung: Dr. Franziska Sander, Fachanwältin für Familienrecht   Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in... ... »

11. November 2020

Bewegungserziehung für Kinder unter drei Jahren Modul 1 und 2

Körpererfahrungen, die das Kind in den ersten Lebensjahren macht, tragen wesentlich zur Identität und späteren Lebenskompetenz des Kindes bei. Wie schaffen wir als Kindertagespflegepersonen kostengünstige Bewegungsmöglichkeiten und -landschaften für Kinder unter 3 Jahren anzubieten. Dozentin: Birgitta Laumer, staatl. anerk. Erzieherin, Montessori Pädagogin Einzeltermin: 11.11.2020, 18:00 – 21:00 Uhr (Kompaktseminar) Teilnahmebeitrag: 5,00 € Ort: Gartenkinder-Kaiserswerth, Kittelbachstraße 56, 40489... ... »

Alle Termine »

Kontakt

Sprechen Sie uns an

KiND VAMV Düsseldorf e.V.

Kalkumer Straße 85
40468 Düsseldorf

Tel.: 0211-418444 0
Fax.: 0211-418444 19
E-Mail: info@kind-vamv-duesseldorf.de

Besuchen Sie uns auch bei Facebook

Besuchen Sie die offizielle Facebook Seite von KiND VAMV Düsseldorf e.V. und erhalten Sie weitere, interessante Beiträge, News und Informationen.

Wir freuen uns auf Sie.

Anfragen, Anregungen, Lob, Kritik, Bitte um Rückruf






* Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten ausschließlich zum Zweck der Kontaktaufnahme und Geschäftsanbahnung. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Sie können der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit per E-Mail an datenschutz@kind-vamv-duesseldorf.de widersprechen. In diesem Fall werden wir die zu Ihnen gespeicherten Daten umgehend fristgerecht löschen sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen einzuhalten sind. Weitere Informationen auch etwa über weitere Rechte, die Ihnen zum Schutz Ihrer Daten zustehen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.