Familienpfleger_innen / Haushaltshilfen

bei Krankheit des hauptbetreuenden Elternteils!

Sie sind Mutter/Vater, die aus Krankheits- oder anderen Gründen ausfallen und Ihr/e Kind/Kinder nicht versorgen und Ihren Haushalt nicht weiterführen können?

Bei Krankheit des hauptsächlich betreuenden Elternteils haben Sie Anspruch auf eine Familienpfleger_in / Haushaltshilfe, z.B in folgenden Fällen:

  • bei einem Beinbruch
  • während einer Risikoschwangerschaft
  • bei einer schweren, langfristigen Erkrankung
  • bei einem Krankenhaus-, Kur- oder Reha-Aufenthalt

In Absprache mit Ihnen halten wir das Leben in Ihrer Familie in Gang, wenn Sie die Kinderbetreuung und das Familienleben aus verschiedensten Krankheitsgründen nicht mehr selbst bewältigen können.

Unsere staatlich anerkannte Familienpflegerinnen:

Sigrun Beeker
Claudia Fenger
Melanie Ksoll
Paola Ligotti
Farideh Motahhar
Mirjam Simic
Jennifer Tengs
Halina Waloszczyk