Elterntraining „Kinder im Blick“

Wenn Eltern sich trennen, verändert sich vieles – auch für die Kinder. Sie brauchen in dieser Phase besonders viel Aufmerksamkeit und Zuwendung, um den Übergang in den neuen Lebensabschnitt gut zu bewältigen.

Das ist für Eltern während einer Trennung nicht leicht, denn finanzielle Engpässe, Suche einer neuen Wohnung, Konflikte mit dem anderen Elternteil und der dadurch entstandene Stress fordern Kraft, Zeit und Nerven – häufig auf Kosten der Kinder, doch ebenso häufig auch auf Kosten des eigenen Wohlbefindens.

Dieses Kursangebot setzt 3 Schwerpunkte:

Mein Kind

Wie erlebt mein Kind die Trennungssituation, was ist jetzt besonders wichtig und was braucht mein Kind von mir? Wie kann ich die Beziehung zu meinem Kind stärken?

Ich

Wie kann ich in dieser Situation auch gut für mich selbst sorgen, damit ich nicht krank werde?

Wir

Wie kann ich mit dem anderen Elternteil in der Trennung umgehen, wie können Konflikte entschärft und der Umgang entspannt werden?

Das Kurskonzept, das von der Universität München entwickelt wurde, sieht vor, dass möglichst beide Elternteile jeweils getrennt voneinander einen Kurs besuchen. Es gibt jedoch auch schon gute Ergebnisse, wenn ein Elternteil den Kurs besucht hat. Ein Kurs beinhaltet sechs Trainingsabende zu je drei Stunden. Jeder Kurs wird von zwei Trainern geleitet.

Weitere Informationen & Anmeldung

Alle weiteren Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und das jeweilige Anmeldungsformular finden Sie hier: